DIY

Knopfohrringe selbermachen – eine Anleitung

11. Februar 2015
lockerflocke_knopfohrringe_selbermachen_1080

Knöpfe sind doch irgendwie toll. Sie ermöglichen einen leichten Einstieg in Kleidungsstücke, es gibt sie in den schönsten Farben und Formen und sie sind wunderbar dekorativ. Schon immer wollte ich mir welche als Dekoration an meine Ohren nähen, doch habe ich mich nie getraut. Zu schmerzhaft. Doch ich habe eine Alternative gefunden, mit der ich meine Mitmenschen erfolgreich austrickse (wirklich wahr, ich habe es lange erprobt!). Bisher ist niemand darauf gekommen, dass meine Ohrknöpfe nicht angenäht sind – und das macht mich in ihren Augen richtig cool! Heute verrate ich, ganz exklusiv und nur euch, wie die Täuschung funktioniert. Hier ist sie:

Meine Anleitung für Knopfohrringe

Material

  • 2x Ohrsteckerrohlinge mit Klebeplatte
  • 2x Ohrschmuck-Stopper
  • 2 x dekorative Knöpfe
  • (Schmuck-)Kleber

Lockerflocke.de | Knopfohrringe selbermachen, Material

Anleitung in zwei Schritten

Schritt 1: Als erstes wird ein kleiner Kleks Kleber auf die Platte des Ohrringrohlings gegeben. Eine kleine Menge reicht wirklich aus, da dieser durch den Knopf noch breitgedrückt wird.

Lockerflocke.de | Knopfohrringe selbermachen, kleben

Schritt 2: Den Knopf mittig auf die geleimte Platte legen und gut andrücken bis der Kleber angezogen ist. Den Kleber gut trocknen lassen – Angaben dazu findet ihr vom Hersteller auf der Verpackung.

Lockerflocke.de | Knopfohrringe selbermachen, festdrücken

So, zum Schluss ganz tapfer sein und die Knöpfe ans Ohr „nähen“ – garantiert schmerzfrei! Auf meinem Pinterest-Board DIY jewelry | Schmuck sammel ich viele schöne Ideen und Inspirationen für selbstgemachten Schmuck. Schaut doch mal vorbei, ich würde mich freuen!

Lockerflocke.de | Ohrringe aus Knöpfen basteln

Viel Spaß beim Nachbasteln!

PS: Eine Anleitung für Knopfohrclips, falls Ohrlöcher stechen auch schon zu schmerzhaft ist, findet ihr auf dem Blog von Alessa: happy Ohrclips aus Holzknöpfen.

You Might Also Like

6 Kommentare

  • Reply Kirsten 11. Februar 2015 at 20:35

    Das ist ja wirklich simpel und so effektvoll! Danke Dir für die Anleitung.
    Apropos Anleitung! Deine Zeichnungen sind fantastisch!
    Herzliche Grüße, Kirsten

    • Reply Anne 13. Februar 2015 at 13:13

      Vielen Dank für das Lob :-) In Zukunft wird es öfter mal Anleitungen „in gezeichnet“ geben.

  • Reply Maria 12. Februar 2015 at 10:01

    Liebe Lockerflocke,

    sehr schöne Ohrringe, tolle Idee. Kannst du mir sagen wo du die schönen Schachteln im Hintergrund her hast? Hast du dazu vielleicht auch eine Bastelanleitung?

    Viele Grüße

    • Reply Anne 13. Februar 2015 at 13:15

      Liebe Maria, die Schachtel ist wirklich gebastelt. Die Anleitung dafür poste ich sehr gern hier auf dem Blog. Gib mir noch ein paar Tage Zeit :-)

  • Reply Olivia 31. Januar 2016 at 20:09

    Liebe Anne,
    woher beziehst du die Rohlinge für die Ohrstecker? Und aus welchem Material sind sie?
    Gruß,
    Olivia

    • Reply Oehler 19. Februar 2016 at 13:18

      Hallo Olivia,

      ich habe bisher bei DaWanda gekauft. Bei der Produktbeschreibung stand: Legierung, Blei-, nickel- und cadmiumfrei laut EU-Richtlinie.

      Viele Grüße
      Anne

    Hinterlasse einen Kommentar